Seniorennachmittag in Igenhausen auf der Alm

Am 9. April 2015 lud die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Hollenbach Therese Issele-Juraske die Senioren zu eine sehr interessante Nachmittag in Igenhausen auf der Alm.
Hildegard von Bingen stand im Mittelpunkt des Seniorennachmittag.

Die Referentin Albertine Ganshorn berichtete detailliert über die Entwicklung und visionären Eingebungen der Nonne und späteren Äbtissin, die bei der damaligen kirchlichen Obrigkeit nicht unstrittig war.
Da sie große Erfolge mit ihrer Heilkunst erzielte wurde sie eine gefragte Ratgeberin.
In einem Skript konnten die Besucher die wichtigsten Erkenntnisse über gesunde Ernährung, Küchengifte, Steinheilkunde, Kräutergeheimnisse und Therapiemöglichkeiten mit nach Hause nehmen.
Mit Hilfe einer kleinen Ausstellung wurden den Besuchern Kenntnisse über die von Hildegard bevorzugten Heilsteine vermittelt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 15.04.2015 | 08:07  
27.424
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 15.04.2015 | 08:13  
3.917
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 15.04.2015 | 14:38  
58.737
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.04.2015 | 21:13  
27.424
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 15.04.2015 | 21:19  
10.325
Irene Rung aus Aichach | 16.04.2015 | 01:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.