Osterhas in Zipfelmütz

Bei der Einstimmung auf Ostern, wurde unsere Neugierde geweckt.
„Wo steckt bloß der Osterhas“, fragten sich die Kinder als sie Dienstagmorgen sehnsüchtig aus dem Fenster der Aichacher Kinderkrippe Zipfelmütz schauten. Denn die Erzieherinnen hatten ihn schon in der Früh um die Krippe hoppeln sehen und wussten natürlich sofort, dass dann der Osterhase auch etwas für die Kinder bringen würde, aber wann???
Um den Kindern die Wartezeit zu versüßen wurde mit einer schönen Osterbrotzeit, die mit Hilfe der Eltern gestaltet wurde, gestartet. Im Anschluss wurden Lieder gesungen und Oster-hasengeschichten vorgelesen, bis zur Freude aller Zwergerl- und Wichtelkinder endlich die große Ostereiersuche starten konnte. Die größte Freude war, als die Kinder beim Abholen ihren Eltern das Nestchen zeigten und erzählten wo sie es allein gefunden hatten. „Das war wirklich ein schöner Tag!“ waren sich alle einig.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.