„Nun mache ich etwas Neues!“

Fast 100 Kinder und Jugendliche versammeln sich zum Vaterunser um den Altar.

Großer Familien-und Jugendgottesdienst

In einem großen Familien-und Jugendgottesdienst erneuerten 62 Firmbewerber der Pfarreiengemeinschaft Aichach ihr Taufversprechen.Im Gespräch mit den Jugendlichen erinnerte Stadtpfarrer Herbert Gugler die knapp 500 Gottesdienstbesucher daran, dass alle in der Taufe etwas Neues geworden sind. Dies gelte es in Wort und Tat umzusetzen, damit Neues in der Welt entstehen kann. Im Anschluss an den Gottesdienst nutzten zahlreiche Familien und Schwangere die Gelegenheit, den persönlichen Einzelsegen zu empfangen. Die musikalische Gestaltung übernahm der Chor „Regenbogen“ aus Pöttmes mit neuen geistlichen Liedern. Das Lied „Jesus Dein Licht“ kann auf dem YouTube-Kanal „Pfarreiengemeinschaft Aichach“ angehört werden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 02.04.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.