Meine Ausbildung bei der Stadt Aichach: Teresa Bux, 16 Jahre, 1. Ausbildungsjahr

Teresa Bux
Aichach: Stadtverwaltung | Der 01.09.2015 war kein gewöhnlicher Tag für mich. Es war der erste Tag meines neuen Lebensabschnittes.

Ziemlich nervös und überpünktlich betrat ich am Morgen meines ersten Ausbildungstages das Rathaus. Dort hatte ich um 8 Uhr einen Termin in der Personalverwaltung.
Zu Beginn des Tages erklärte mir Frau Huber, verantwortlich für die Ausbildung, den Aufbau der Stadtverwaltung mit allen Abteilungen und Aufgaben. Anschließend hatte ich im Laufe des Vormittags ein Gespräch mit dem Ersten Bürgermeister, Herrn Klaus Habermann, von dem ich ganz herzlich bei der Stadt begrüßt wurde. Nach dieser Begrüßung wurden mir die Kolleginnen und Kollegen der drei Verwaltungsgebäude vorgestellt und so bekam ich einen ersten Eindruck, wie groß das Aufgabengebiet einer Kommunalverwaltung ist. Gleich am nächsten Tag besuchten wir einige Außenstellen der Stadt. Ich bekam eine informative Führung durch die Kläranlage und den Stadtbauhof. Im Anschluss haben wir noch die städtischen Kindergärten, das Wasserwerk und das Freibad besucht.
Die ersten Wochen meiner Ausbildung bin ich im Hauptamt eingesetzt. Die Verwaltung ist in vier Abteilungen gegliedert – Finanzverwaltung, Bau-, Ordnungs- und Hauptamt. Ich bekam zunächst Einblicke in die Personalarbeit und durfte bereits selbstständig Arbeitsaufträge erledigen. Im Laufe der nächsten Wochen werde ich nach und nach die Aufgaben aller Abteilungen kennen lernen.
Die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten ist in drei Bereiche aufgeteilt – betrieblich, überbetrieblich und schulisch. Den Großteil der Zeit arbeite ich in der Stadtverwaltung. Im Rahmen der schulischen Ausbildung besuche ich die Berufsschule in Augsburg und die überbetriebliche Ausbildung an der Bayerischen Verwaltungsschule in Lauingen (jeweils im Blockunterricht).
Ich bin sehr gespannt auf die Arbeiten der anderen Einrichtungen und freue mich daher sehr auf die kommenden drei Jahre.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 07.11.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.