Machado Quartett

Wann? 08.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Schloss Blumenthal, 86551 Aichach DE
(Foto: Machado Quartett)
Aichach: Schloss Blumenthal | Das klassische Gitarrenvergnügen

So hat man Beatles- und Barockmusik sicher noch nie gehört: Vier Vollblutmusiker durchstreifen die Epochen der Gitarrenmusik und erkunden neue, ungeahnte Klangwelten. Die vier Gitarristen aus München und dem bayerischen Oberland interpretieren nicht nur, sie inszenieren Musik mit neuen Klängen auf 24 Saiten.

In dem kongenialen Ensemble spielt auch der vielfach preisgekrönte Gitarrist Perry Schack, der 2007 sein Debüt in der Carnegie Hall gab. Der hervorragende Ruf des Quartetts bestehend aus Stefanie Kobras, Bernhard Prüflinger, Ingo Veit und Perry Schack lockt ein auffallend vielschichtiges Publikum von jung bis alt, von Klassikliebhaber bis Popmusikfan. Gemeinsam lösen die Musiker Zugabetiraden bei renommierten Konzertreihen und internationalen Festivals aus. Doch fühlen sie sich ebenso in intimen Tango- oder Jazzclubs der Welt zuhause.

Ihr Repertoire oszilliert zwischen Klassik, Tango und Flamenco, ein überraschend frischer Stilmix bekannter und neuer Werke. Die CD-Aufnahmen wurden von der internationalen Tontechniker-Gesellschaft AES mit Höchstnoten bewertet. Jury-Mitglied und Sony-Records-Produzent Barry Marshall lobt nicht nur die stimmungsvolle Aufnahme in technischer Hinsicht, sondern auch das Arrangement und die „wirklich hervorragende Interpretation“. Fünf Stücke steuerten die Mitglieder des Quartetts zum Soundtrack für die Kino-Dokumentation „juntos“ bei, auf dem unter anderem auch die bayerischen Top-Seller von LaBrassBanda vertreten sind.

„Interpretation trifft auf Innovation, Romantik und Folklore auf Groove und Lebenslust. Ein gelungenes, von Leidenschaft getragenes Unterfangen, das ordentlich den Staub von den Saiten bläst!“ (Tölzer Kurier)

Weitere Infos >>

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.