Isarmärchen in Aichach

Wann? 19.02.2016 20:00 Uhr

Wo? Pfarrzentrum St. Michael Aichach, 86551 Aichach DE
Aichach: Pfarrzentrum St. Michael Aichach | Fans vom Nockherberg oder von der TV-Produktion „Rosenheim Cops“ kennen Ihn – Norbert Heckner. Beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg war er viele Jahre lang der „Mister Erwin Huber“ und bei „Rosenheim Cops“ spielt er den Anwalt Rainer Fischbach. Die Rede ist von Norbert Heckner – er ist Schauspieler, Kabarettist und Sänger. Er spielt in namhaften Münchner Schauspielhäuser und ist am Freitag, den 19. Februar auf Einladung des Frauenbundes im Aichacher Pfarrzentrum. Zusammen mit dem Münchner Helmut Knesewitsch gründete er die Isarmärchen. Beide entführen das Publikum mit Münchner Volkssängerlieder vom „Fensterputzer Kare“ bis zur „Linie 8“ in das alte München. Dazwischen erzählt der Kabarettist Norbert Heckner mit bezaubender Leichtigkeit nette Anekdoten aus und um München. Der Abend lädt ein zum Schmunzeln, Lächeln und zum Amüsieren.
Mit den Isarmärchen erwartet den Zuhörern ein „märchenhafter“ Abend. Kartenreservierungen nimmt Frau Brigitte Weber unter Tel. 08251 2956 entgegen oder per Mail unter: info@frauenbund-aichach.de sowie an der Abendkasse. Beginn ist um 20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 7 Euro.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.