Große Operettenrevue zum Jahreswechsel in Aichach

Bereits zum siebzehnten Mal fand das Benefizkonzert zugunsten der Kartei der Not in Aichach statt.
Am 5. Januar 2017 wurde im Pfarrzentrum für die über 400 Zuschauer ein Konzertereignis der Extraklasse geboten.
Mit Stargast Gunther Emmerlich, Sänger, Entertainer und Moderator, den Sopranistinen Elisabeth Artmeier-Mogl und Stefanie Braun sowie Tenor Adam Sanchez hat der Organisator Günter Schulzke wieder ein besonderes Musikprogramm zusammengestellt.
Die Besucher erlebten einen besonderen Abend mit viel unvergessenen Melodien aus Oper, Operetten, wie aus "die Csàrdàsfürstin" von Emmerich Kàlmàn oder "Fledermaus" von Johann Strauss. Aber auch Lieder von Franz Lehàr wurden gesungen.
Die Solisten wurden vom Augsburger Johann-Strauß-Salonorchester unter der Leitung von Andreas Lübke am Flügel begleitet. Am Ende des 2-stündigen Konzerts bekamen die Künstler begeisterten Applaus. Auch die Akteure bedankten sich beim Publikum mit Glückskeksen.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 04.02.2017
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.