Gold,Weihrauch und Myrrhe

Sternsinger wünschen den Gottesdienstbesuchern den Segen

Familiengottesdienst am Fest der Erscheinung des Herrn

In einem festlichen Familiengottesdienst, der von der Mädchenkantorei musikalisch gestaltet wurde, dankte Stadtpfarrer Herbert Gugler den 63 Mädchen und Buben, die als Sternsinger der Stadtpfarrei an drei Tagen in Aichach unterwegs waren.
In seiner Predigt erklärte er den zahlreich anwesenden Kindern im Gespräch die Bedeutung von Gold, Weihrauch und Myrrhe.
Mit den Segenswünschen der Sternsinger und dem Lied „ O Du fröhliche“ endete ein beeindruckender Gottesdienst.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.