Gauschützenball 2015 in Aichach

Wieder mit einer Rekordbeteiligung von Schützinnen und Schützen aus dem Sportschützengau Aichach fand der Gauschützenball 2015 in der TSV-Halle statt.
Als Ehrengäste waren auch Bürgermeister Klaus Habermann mit Gattin Heidi dabei.
Zum Auftakt führte Zeremonienmeister Peter Schwaiger zum Einmarsch die Würdenträger mit ihren Königsketten sowie Liesls und Hansls in den Saal. Gauschützenmeister Franz Achter freute sich 32 Königspaare begrüßen zu können. Anschließend durften diese mit ihrem Walzer-Ehrentanz die Ballnacht eröffnen.
Weiterer Höhenpunkt des Abend war der Besuch der Faschingsgesellschaft "Zell ohne See". Sie zeigten ihre Showprogramm "Gegensätze ziehen sich an", wie Feuer und Eis. Prinzessin Julia I. und Prinz Max I. tanzten einen bezaubernden Walzer und die Ranzengarde zeigte mal fröhliche bunte und mal traurige schwarz-weiße Tanzformationen mit viel Akrobatik.
Mit traditioneller und auch moderner Tanzmusik sorgte die Band "Red Roses" in neuer Besetzung dafür, dass die Ballgäste bis spät in der Nacht tanzen und feiern konnten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.