Buntes Faschingstreiben unten im Meer

So bunt gemischt waren die Gäste am Meeresgrund. Von Prinzessin bis Cowboy war alles vertreten.
Das auch kleine Meerjungfrauen, Fische und Seeräuber ein buntes Faschingsfest veranstalten, wurde jedem klar, der in der Kinderkrippe Zipfelmütz am 03.Februar 2016 vorbeischaute. Mit lustiger Unterwassermusik wurden die Kinder und Eltern bereits im Eingangsbereich begrüßt, dass stimmte die kleinen Maschkera auf den aufregenden Tag ein. Gestartet wurde mit einem wunderschönen Frühstücksbuffet, das mit der Hilfe der Eltern bunt gestaltet werden konnte. An den glücklichen Gesichtern beim Verspeisen der Leckereien konnte man erkennen, wie wunderbar dieses Buffet wieder einmal gelungen war; da wurde sogar der grimmigste Pirat ganz zahm.
Im Anschluss sorgten Luftballonspiele, bunte Polonaisen, Tänze und Spiele mit dem Schwungtuch für ausreichend Bewegung, denn rausgehen konnte man bei dem Wetter leider nicht. Aber die Bewegung reichte schnell aus, um auch die letzte Kraft der „Meeresbewohner“ zu rauben, sodass nach dem Mittagessen nur noch in die Bettchen abgetaucht wurde. Groß und Klein war über diese Ruhepause dankbar, denn nach dem Mittagsschlaf konnte es noch lustig weitergehen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.