Buchpräsentation „Altbayern in Schwaben“ – neuer Band ist jetzt erhältlich

Landrat Dr. Klaus Metzger bedankt sich bei allen Autorinnen und Autoren sowie dem Redaktionsteam des neuen Bandes „Altbayern in Schwaben“. Bild: Landratsamt Aichach-Friedberg, Anton Schieg
Aichach: Landratsamt Aichach-Friedberg |

Das Interesse an Heimat und Heimatgeschichte im Wittelsbacher Land reißt nicht ab, steckt doch in unserem Landkreis großes historisches und kulturelles Potenzial, das es zu entdecken gilt. Nahezu 100 Gäste bestätigen diese Annahme und kamen am Mittwoch im Landratsamt zur Buchpräsentation des 15. Bandes der Buchreihe „Altbayern in Schwaben“ zusammen.

In den letzten beiden Jahren hatten die Bände einen Themenschwerpunkt. 2014 gehörte die Ausgabe in zwei Bänden ganz den Memoiren von Altlandrat Josef Bestler, während 2015 anlässlich des Jubiläums „900 Jahre Wittelsbacher“ das Adelsgeschlecht im Fokus stand. Heuer hat das Jahrbuch keinen thematischen Schwerpunkt, sondern bietet ein breites Spektrum an Geschichte und Geschichten aus dem Wittelsbacher Land. Insgesamt zehn Beiträge beinhaltet der Band. Sie befassen sich beispielsweise mit Burg, Schloss und Hofmark Baar oder der alten Mühle in Unterschneitbach, welche aktuell noch saniert wird. In den weiteren Artikeln wird bewiesen, dass der Aichacher Rentamtmann Simon von Zwack den Illuminaten angehörte oder dargestellt wie die Friedhofsverlegung in Inchenhofen im Jahre 1803 vonstatten lief. Auch das „Jahr ohne Sonne“, welches vor genau 200 Jahren war, ist Schwerpunkt eines Beitrags sowie der Weißstorch Ciconia ciconia, über welchen es gerade auch eine Ausstellung im Foyer des Landratsamts zu bestaunen gibt.
Autorinnen und Autoren sind Bettina Brühl, Susanne Kühnlein-Vollmar, Gabriele Raab, Dr. Margaretha Schweiger-Wilhelm, Dr. Gerd Michael Köhler, Gerhard Mayer, Dr. Hubert Raab, Helmut Rischert, Franz Riß, Rainer Roos.

Das Jahrbuch „Altbayern in Schwaben“ hat 200 Seiten und kostet 15,90 Euro. Zu erwerben ist es im Buchhandel oder im Landratsamt Aichach-Friedberg.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 03.12.2016
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 03.12.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.