16. Tanz um den Hexenkessel in Aichach mit Mister Basic

Wann? 03.05.2014

Wo? TSV-Halle, Donauwörther Str. 12, 86551 Aichach DE
Vereinsemblem
Aichach: TSV-Halle, Donauwörther Str. 12 | .

Der Aichacher Square Dance Verein „The Hurly-Burly Magixs e.V.“ lädt wieder zum Tanz in der TSV-Halle an der Donauwörther Straße.

Am 03. Mai 2014 werden Square Dancer aus nah und fern erwartet, da der diesjährige Gastcaller zum letzten Mal in Bayern auf der Bühne stehen wird. Al Stevens, ein Urgestein des Square Dance, geht nach über 20 Jahren in Europa, wieder zurück in die Vereinigten Staaten. Seit 1958 steht er auf der Bühne, viele Caller wurden von ihm ausgebildet. Den Tänzern ist er als „Mr. Basic“ ein Begriff. Ein Caller, der auch mit wenigen Tanzfiguren zaubern kann. Die Halle wird, wie alle Jahre zuvor, mit viel Liebe dekoriert werden. Passend zum Vereinsabzeichen, zieren dann wieder Hexen, Zauberer und Geister Decken und Wände.
Square Dance?? – "sie tragen seltsame Gewänder und irren ziel- und planlos umher" – eine Beschreibung eines Nichttänzers, die uns Tänzer immer wieder zum Lachen bringt. Ja, wir tragen „seltsame“ Gewänder, die Herren Westernhemden und dunkle Hosen (KEINE Hüte) und die Damen Röcke mit Petticoats. Diese Kleiderordnung stammt aus den 50ern, als Square Dance eine Wiederbelebung fand.
Heute gibt es in Deutschland über 500 Vereine. Square Dance ist für fast alle Altersgruppen geeignet und kann auch von Menschen mit Behinderung erlernt werden. Es gibt keine Wettbewerbe. Statt dessen bilden sich Freundschaften, die keine Landesgrenzen kennen.

Nichttanzende Zuschauer haben zu Square Dance Veranstaltungen immer freien Eintritt.

Veranstaltungsflyer auf der Homepage des Vereins: www.hurlyburlymagixs.de

Homepage des Vereins
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.