Zwergerl und Wichtel feiern ihr Sommerfest

Trotz des „WM-Viertelfinales“ am Abend, kamen alle Familien zum Sommerfest in die Aichacher Kinderkrippe Zipfelmütz, um kräftig mitzufeiern. Nachdem alle Platz genommen hatten, kamen die Kinder fröhlich aus dem Haus marschiert, um mit dem selbstgedichteten Lied „Servus in der Zipfelmütz“ die Gäste zu begrüßen.
Zur großen Freude aller hatten sich der Bürgermeister Herr Habermann, die Kindergartenreferentin Frau Krammer und Frau Breitsameter vom Info-Büro der Stadtverwaltung auch Zeit nehmen können, um an der kleinen Aufführung der Kinder teilnehmen zu können. Diese wurde mit einem bayrischen Kindertanz fortgesetzt, den die Großen aufführten. Die jüngeren Krippenkinder nahmen die Instrumente in die Hand und sorgten für die passende Musik.
Nach der gelungenen Aufführung konnte man sich an dem reichhaltigen bayrischen Buffet des Caterings Grissu bedienen. Die Küchenchefin Frau Specht spendete später den Erlös des Buffets an den Elternbeirat der Krippe, damit dieser zukünftige Wünsche der Kinder in Erfüllung gehen lassen kann.
Um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen, konnten die Kinder Sand spielen, Kegeln, Schmankerl kosten oder sich beim Kinderschminken verwandeln lassen, während die Eltern einmal die Gelegenheit bekamen, sich gemütlich miteinander zu unterhalten. So kam jeder auf seine Kosten und alle Fußballfans konnten im Anschluss zu hause den Sieg Deutschlands am Fernsehen genießen, was für ein schöner Tag!
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 02.08.2014
myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 17.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.