NUR FÜR FRAUEN: DAS ERSTE FRAUEN FILM FRÜHSTÜCK

Wann? 26.03.2015 09:00 Uhr

Wo? Cineplex Aichach, Rudolf Diesel Str. 6, 86551 Aichach DE
Aichach: Cineplex Aichach |

Schon sehr lange läge diese Veranstaltung in der Ideen-Kiste, berichtet Susanne Ehring, Marketingleiterin des Cineplex Aichach. Nun sei die Zeit endlich reif!
Gemeint ist damit die neue Event-Reihe des Aichacher Kinos, das FRAUEN FILM FRÜHSTÜCK.

"Als dreifache Mutter weiß ich, wie schwer es ist, sich zum einen am Abend noch für einen Kinobesuch aufzuraffen und zum anderen, jemanden für eine bezahlbare Kinderbetreuung zu finden." erzählt Ehring. "Dabei sehnt man sich auch mal nach einer kurzen Auszeit und der Möglichkeit, sich mit anderen Frauen auszutauschen."

Das alles können Frauen nun beim ersten FRAUEN FILM FRÜHSTÜCK am Donnerstag, 26. März 2015 genießen. Ab 9 Uhr öffnet das Kino seine Türen und begrüßt die Damen mit einem Glas Sekt bevor sie ein kleines, im Preis von nur 10€ inkludiertes Frühstückchen genießen können. "Bewusst haben wir uns nur für ein Teilchen wie Breze, Semmel etc. mit Butter und Marmelade entschieden, denn die Kommunikation soll ja im Vordergrund stehen und das geht nun mal mit vollem Mund so schlecht." schmunzelt die Marketing-Leiterin. "Dafür gibt es eine Kaffee-Flatrate für grenzenlosen Kaffeegenuss." Um 10 Uhr startet dann werbefrei der Film und dieses Mal handelt es sich gleich um einen ganz besonderen Streifen: DER NANNY - Matthias Schweighofers neueste Produktion, der an diesem Tag erst Bundesstart hat.

Zum Inhalt:
Clemens (Matthias Schweighöfer) hat kaum Zeit für seine Kinder. Er plant gerade eines der größten Bauprojekte der Stadt und die Verträge sind so gut wie unterschrieben. Lediglich ein paar letzte Mieter müssen noch ihre Wohnungen räumen und der Bau kann beginnen. Doch als auch Rolf (Milan Peschel) seine Wohnung verliert, schwört er Rache und heuert undercover als männliche Nanny in Clemens Haushalt an. Sein Plan heißt: Sabotage. Da hat er die Rechnung allerdings ohne Clemens Kinder Winnie und Theo gemacht. Die beiden haben es sich zum Ziel gesetzt, neue Nannies innerhalb kürzester Zeit aus dem Haus zu vertreiben. Dafür ist ihnen jedes Mittel Recht und sie zeigen bei der Wahl ihrer Waffen kein Erbarmen. So muss Rolf schmerzlich feststellen, dass Nanny sein kein einfacher Job ist und dass nun auch er zu härteren Mitteln greifen muss. Doch während er versucht, seine Wohnung und Heimat zu retten, entsteht aus seiner Sabotage mehr und mehr eine neue Familie. (Quelle: Verleiher)

Da die Resonanz bereits jetzt recht groß ist, kann frau sich die besten Plätzen bereits jetzt unter http://www.cineplex.de/aichach/aktionen/detail/558... sichern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.