myheimat fragt nach: Braucht Aichach einen kostenlosen Hotspot in der Innenstadt?

Schon einige Kommunen im Freistaat bieten ihren Bürgern einen kostenlosen Internetzugang über sogenannte Hotspots, also öffentlich zugängliche Zugangspunkte. Darunter sind auch die Nachbarstädte Mering und Friedberg. Ob es auch in Aichach solche Hotspots geben wird, ist noch offen.

Ich finde die Idee sehr gut. Im Vergleich zu anderen Ländern ist Deutschland da weit hinterher – ich war zum Beispiel vor Kurzem im Urlaub in Thailand und fand das kostenlose Internet dort gut. Zwar gibt es in Aichach nicht so viele Touristen, ich würde die Hotspots trotzdem begrüßen.
Maria, Aichach

Solche Hotspots wären jetzt nicht schlecht, aber es kommt darauf an, ob die Kosten für die Stadt tragbar wären.
Rosa Niedermeir, Odelzhausen

Cool, toll! Ich kenne mich da nicht so aus, habe aber ein Smartphone und würde die Hotspots auf jeden Fall nutzen. Das kenne ich schon von der Wandelbar hier.
Ursula Knafelz, Aichach

Ich denke, das bringt nicht so viel, weil die Leute alle schon ihr eigenes Datenvolumen haben. Früher wäre das besser gewesen, heute ist der Bedarf nicht mehr so da – vielleicht eher, wenn Aichach ein Touristenort wäre.
Gerald, Aichach



+++ aichacher Stimmungsbarometer +++

Aichach ist eine ruhige Stadt, ich lebe gern hier. Eine Fußgängerzone wäre noch gut, ob die aber wirklich nötig ist, darüber kann man streiten – ich fahre eh mit dem Rad.
Walter Schwarz, Aichach

Ich lebe sehr gerne hier, es ist eine nette kleine Stadt. Allerdings fände ich es toll, wenn die kostenlose Parkzeit in der Innenstadt etwas länger wäre.
Bettina Gschoßmann, Kühbach
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 04.06.2016
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Neue Redaktionsformate | Erschienen am 05.06.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 14.06.2016 | 08:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.