Mittelalterliche Markttage zu Aichach – 900 Jahre Wittelsbacher und Aichach

Wann? 11.09.2015 bis 13.09.2015

Wo? Innenstadt, 86551 Aichach DE
Bürgermeister Habermann mit Gattin beim Festumzug (rechts); links Bürgermeisterin Ilona Volk aus Schifferstadt
 
Festliche Stimmung am Fackelumzug
Aichach: Innenstadt | Vom 11. - 13. September 2015 finden in Aichach die Mittelalterlichen Markttage statt. Bereits zum siebten Male verwandelt sich die historische Altstadt von Aichach in ein mittelalterliches Spektakel, das unter dem Motto „Aichach und die Wittelsbacher“ steht.


Das Wittelsbacher Jahr – 900 Jahre Wittelsbacher und Aichach
Wir befinden uns im Jahre 1115, und Pfalzgraf Otto von Scheyern verlegt seinen Sitz nach Wittelsbach. Fortan benennt er sich nach dem Sitz seiner Burg - „Otto von Wittelsbach“.
Die Eröffnungsfeier dreht sich rund um dieses geschichtliche Ereignis. Erleben Sie Pfalzgraf Otto mit seinem Gefolge zu Pferd!

Historisches Markttreiben
Drei Tage lang herrscht in Aichachs Innenstadt reges Markttreiben mit allerlei mittelalterlichen Waren, Speis und Trank. Im Handwerkerhof zeigen zahlreiche Handwerker ihr Können.

Spielleyd, Gaukeley & großes Ritterturnier
Auf insgesamt sechs Bühnen unterhalten Spielleyd, Gaukler und Tänzer die Besucher. Lassen Sie sich überraschen! Das große Ritterturnier verspricht Spannung für die ganze Familie. Verpassen Sie nicht die spektakulären Nachtturniere!


Ritterturnier mit den Herzog Tassilo Rittern

Die Allianz der Herzog Tassilo Ritter frönen dem höfischen Kampfspiel, dem Turney. Erleben Sie mutige Ritter auf treuen Rössern, die für ihre Herren sogar durch das Feuer gehen.

Die Spielleut‘ von der Trollfaust
Trollfaust - die musikalische Urgewalt des Mittelalters! Die brachialen Spielleut‘ bringen mit Dudelsäcken und Trommeln das Volk zum Tanzen!

Hexe Roxana & Spinnenfrau
Lassen Sie sich entführen in eine Welt aus Mystik, Tanz, Artistik und die Kunst der Fakire.
Die Spinnenfrau erklimmt kopfüber ihr Netz in sechs Metern Höhe – faszinierende Artistik in schwindelerregender Höhe.

Ritterspectaculum der Schiltberger Hofbergritter
Der Hofbergfreilichttheaterverein Schiltberg zeigt spektakuläre Kämpfe mit Schwertern, Stöcken und Morgenstern. Die Paartalbogenschützen demonstrieren ihre Treffsicherheit mit Pfeil & Bogen.

Gerichtstage – „Schlägerei-Prozess“
In der öffentlichen Gerichtsverhandlung der Altbayerischen Theaterfreunde wird für Recht und Ordnung im mittelalterlichen Aichach gesorgt. Es wird ein Fall von Aufruhr und Gewalt gegen die Obrigkeit verhandelt.

Greifvogelschau – Falkner von Lenggries
Die Jagd mit Greifvögeln faszinierte den Adel bereits im Mittelalter. Die Falken und Greifvögel vom Falkenhof Lenggries werden Sie mit atemberaubenden Flugmanövern zum Staunen bringen.

Kaltenberger Moriskentänzer

Sie erfreuen das Volk mit ihren grotesken Sprung- und Schreittänzen. Besonders „Weibsbilder“ erfreuen sich an den athletischen Körpern in hautengen Beinlingen.

Hexe Beltana
Die Aichacher Hexe Beltana verzaubert mit ihrem Zaubertrank Groß und Klein. Mit Tanz, Feuerspielen und als Stelzengeherin stellt sie ihre Vielseitigkeit unter Beweis.

Umzüge
Täglich findet ein Umzug statt: am Freitag zieht der stimmungsvolle Fackelumzug ab 21.00 Uhr durch die Stadt, am Samstag gibt es ab 14.30 Uhr einen Kinderumzug und den Höhepunkt bildet der Große Festumzug am Sonntag ab 14.00 Uhr.

Handwerkerhof
Im Handwerkerhof am Büchel und in der Hubmannstraße können Sie historisches Handwerk ganz nah erleben.

Kinderspectaculum
Im Spitalgarten gibt es ein eigenes Kinderprogramm, sogar Ponys und Kamele stehen zum Reiten bereit. Öffnungszeiten: Samstag 13.00 – 19.00, Sonntag, 10.00 – 18.00 Uhr


Weitere Informationen:

Öffnungszeiten historisches Markttreiben

Freitag, 11.09.2015 18.00 – 24.00
Samstag, 12.09.2015 11.00 – 24.00
Sonntag, 13.09.2015 10.00 – 18.00

Pflasterzoll, ohne Ritterturnier (gültig für 3 Tage)
Die Mittelalterlichen Markttage zu Aichach bieten ein einzigartiges Programm auf sechs Bühnen zu familienfreundlichen Preisen.

• Erwachsene: 7 Silberlinge
• Gewandete und Jugendliche: 5 Silberlinge
• Kinder bis Schwerthöhe 1,20 m: frei
(1 Silberling = 1 Euro)

Eintritt Ritterturnier
• Erwachsene: 7 Silberlinge
• Kinder (bis 12 Jahre): 3 Silberlinge
Vorverkauf (am Turnierplatz) jeweils 1 Stunde vor Beginn.
Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn.

Torwachen
An den Stadttoren und –eingängen sind Torwachen postiert, an die das Plasterzoll zu entrichten ist.

Weitere Informationen zum Programm und allgemein zu den Mittelalterlichen Markttagen finden Sie unter www.markttage-aichach.de.
1
1
1
1 1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 01.08.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.