MC Aichach e.V. - Verkehrserziehung mit KidsCar`s im Holzgarten Kindergarten

Die Kinder des Holzgartens Aichach hatten viel Spaß mit den KidsCar`s
Aichach: Kindergarten Holzgarten | Seit Wochen fieberten die Kinder des Holzgarten Kindergartens in Aichach der Aktion "KidsCar’s" des MC Aichach e.V. entgegen. Am vergangenen Mittwoch war es dann soweit. Knapp 75 Kinder nahmen, unter der Leitung von Michael Kreutmayr und Cathi Stolz vom MC Aichach, daran mit großem Elan teil.
KidsCar’s sind akkubetriebene Fahrzeuge in Form eines Jeeps. Sie können mit zwei verschiedenen Gängen vorwärts bewegt werden. Auch ein Rückwärtsgang ist bei den Fahrzeugen zu finden. Das Fahrzeug kann von 3- bis 8-jährigen Kindern gefahren werden und ist schnell und einfach zu erlernen. Der MC Aichach e.V. hat hiervon 3 Stück vom Dachverband ADAC angeschafft, um Kindern spielend im Umgang mit dem Strassenverkehr zu fördern.
Die Beherrschung eines Fahrzeugs, Übersicht und Reaktionsschnelligkeit – drei Dinge, die im Strassenverkehr oftmals entscheidend sein können – standen im Kindergarten im Vordergrund. Für die Kids war das KidsCar eine ideale Gelegenheit, sich diese Eigenschaften schon früh anzueignen. Mit Pylonen wurde dabei ein kleiner Parcours abgesteckt und mit Verkehrszeichen ergänzt. Die darin angelegten Aufgaben entsprachen den täglichen Fahrsituationen auf der Straße. Diese frühe Verkehrserziehung förderte bereits jetzt die sichere Teilnahme im Straßenverkehr.
Als kleine Anerkennung für die eifrige Teilnahme überreichte der MC Aichach jedem Kind eine Urkunde, sowie den einzelnen Kindergartengruppen einen Pokal, für die erfolgreiche Teilnahme. Die Kleinen konnten es kaum erwarten ihren Eltern von der tollen Aktion zu berichten. Infos und Themen dazu sind auch unter www.mc-aichach.com oder www.facebook.de/mcaichach zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.