Für Freiwilligentag noch Mitstreiter gesucht!

Wer hat Zeit und Lust, sich einen Tag lang für einen guten Zweck zu engagieren und das Wittelsbacher Land einmal von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen? Der erste Freiwilligentag im Wittelsbacher Land am kommenden Samstag bietet dazu eine ideale Gelegenheit!

Gesucht werden noch Mitstreiter für mehrere Projekte in verschiedenen Orten. Beteiligen können sich Einzelpersonen, aber auch Schulklassen, Jugendgruppen oder Belegschaften.

In Aichach können Mitmacher eine Tischkegelbahn für Rollstuhlfahrer errichten, Fahrräder im Repair Cafe der VHS reparieren, im Haus St. Vinzenz das Treppenhaus mit funkelnden Steinen verschönern, ein Gemälde in der neuen Beratungsstelle für unterstütze Kommunikation am Bahnhof malen, ein Klangspiel für Demenzerkrankte aufbauen oder den Garten der Lebenshilfe Aichach runderneuern. Die Wittelsbacher Realschule möchte ihrer Schülermitverantwortung einen neuen farbenfrohen Raum zur Verfügung stellen. Sportlich geht es mit den Mitarbeitern und Beschäftigen der Ulrichswerkstätten zum gemeinsamen Kanu fahren auf die Paar.

In Friedberg wird in Kooperation mit der Stadt der Stadtgarten neu gestaltet. Musikbegeisterte können eine Hymne zum Freiwilligentag in einem Tonstudio aufnehmen.

In Kissing wird der Gruppenraum des Mehrgenerationenhauses neu gestrichen und in Mering erhält der Gemeindegarten St. Johannes eine Schönheitskur.

Um 16:30 Uhr sind alle, die sich an diesem Tag engagiert haben, herzlich eingeladen zum Abschlussfest ins Landratsamt in Aichach. Man erfährt, was alle Beteiligten am Tag gemacht haben, isst und trinkt gemeinsam und kommt miteinander in Kontakt.

Viele Aktionen sind für Familien, Kinder und Jugendliche geeignet. Jedes Talent wird benötigt, egal ob kreativ, handwerklich, künstlerisch, musikalisch oder sportlich. Das eigene Wunschprojekt aus den Mitmach-Aktionen aussuchen und anmelden kann man sich bis Mittwoch, 7.Oktober, im Inter-net unter www.lra-aic-fdb.de/home/aktionen oder direkt bei der Freiwilligenagentur.

Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“
Tel.: 08251 92-468
Mail: freiwilligenagentur@lra-aic-fdb.de
Ansprechpartnerin: Stefanie Kratzer




Info:

Freiwilligentag
Zum ersten Mal lädt die Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“ alle Neugierigen und Engagierten zum 1. Freiwilligentag im Landkreis Aichach-Friedberg ein, unter dem Motto „gemeinsam gutes Tun für einen Tag“ Unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Klaus Metzger können „Schnupper-Ehrenamtler“ aus 15 unterschiedlichen Projekten auswählen und ihre Talente ausprobieren.

Bürgerinnen und Bürger haben an diesem Tag die Möglichkeiten, mit Institutionen, Einrichtungen und Vereinen in Kontakt zu kommen. Das besondere dabei ist, dass es sich um einen kurzfristigen, unverbindlichen Einsatz handelt.

Beim Freiwilligentag können alle mitmachen, die sich durch freiwilliges Engagement in die Gesell-schaft einbringen wollen. Sie erhalten die Möglichkeit, einen Tag lang unverbindlich in soziale Ein-richtungen hineinzuschnuppern und durch Ihre Mitarbeit zu unterstützen.

Zum Freiwilligentag sollten Sie Ihre Hilfsbereitschaft und passende Kleidung zur Mitmachaktion (wetterfest, streichfest oder gartentauglich) mitbringen. Für Verpflegung ist gesorgt, Versicherung und Material ist organisiert.

Landrat Dr. Klaus Metzger ist als Schirmherr selbst aktiv und hofft, dass weit mehr als die 100 Freiwilligen zusammenkommen. Im Landkreis sind viele Bürger aktiv in einem Ehrenamt, dennoch gibt es Bereiche in denen neue Helfer gesucht werden.



Freiwilligenagentur
Die Freiwilligenagentur ist eine Anlaufstelle rund um das Thema Ehrenamt im Landkreis Aichach-Friedberg. Wir informieren, beraten und vermitteln Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich betätigen wollen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.