Film Festival Aichach: Benefizveranstaltung widmet sich dem Thema „DAS LEBEN“ und setzt sich für bedürftige Menschen ein

Pia Kneißl von der Agentur PGM Kreativ gewann den Logo-Wettbewerb für das Film Festival Aichach
Vom 18. bis zum 25. Oktober findet zum ersten Mal das „Film Festival Aichach“ statt. Veranstalter ist der Rotary Club Schrobenhausen-Aichach, der mit freundlicher Unterstützung der Stadt Aichach und dem Cineplex Theater in Aichach die Organisation des Festivals übernommen hat.

Der Rotary Club Schrobenhausen-Aichach hat sich zum Ziel gesetzt, abwechselnd in Aichach bzw. in Schrobenhausen jährlich Benefizveranstaltungen zu organisieren, um Gelder für wohltätige Zwecke zu erwirtschaften. So handelt es sich auch beim Film Festival Aichach um eine Benefizveranstaltung, bei dem der erwirtschaftete Gewinn ohne weitere Abzüge bedürftigen Menschen zukommen wird.

In der Woche vom 18. bis zum 25. Oktober werden, passend zum Festivalthema „Das Leben“, täglich wechselnde Filme gezeigt, die die Brennpunkte unseres Lebens auf unterschiedliche Weise beleuchten. Um möglichst alle Altersgruppen mit unseren Filmen zu erreichen, haben wir die für uns beeindruckendsten und spannendsten Filme für das Festival ausgesucht.

Ein interessantes Rahmenprogramm während der Festivalwoche rundet das Event ab und macht aus dem Kinobesuch ein unvergessliches Erlebnis. Mit ein bisschen Glück werden die Festival-Besucher in dem eigens dafür aufgestellten Festival-Zelt auch die Möglichkeit haben, das Gesehene mit berühmten Personen aus der Filmbranche zu besprechen. Bei einer Tombola, bei der jeder Preis gewinnt, können zudem attraktive Preise abgeholt werden.

Wir freuen uns auf eine möglichst große Anzahl an Besuchern, die dazu beitragen werden, dass das erste „Film Festival Aichach“ zu einem richtigen Kinoerlebnis für uns alle wird.

Text: Rotary Club Schrobenhausen-Aichach
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 02.10.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.