Ferienprogramm mit der Kreisverkehrswacht

Aichach (hbe) Für die Kinder war es wieder ein Highlight. Mit einem abwechslungs- reichen Programm beteiligte sich die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg wieder am Ferienprogramm der Stadt Aichach und die vielen Kinder erlebten einen kurzweiligen Vormittag auf dem Gelände der Jugendverkehsschule in Aichach.
Die Moderatoren der Kreisverkehrswacht um Karen Distel, Maria Tischner, Silvia Gütter und Claudia Ott freuten sich über das große Interesse von 35 Mädchen und Buben. Die Kinder konnten sich nicht nur mit Geschicklichkeitsübungen mit dem Fahrrad und über Verkehrszeichenkenntnisse beweisen, sondern wurden auch in verschiedene Elemente der Verkehrssicherheit wie Helm tragen und Anlegen des Sicherheitsgurtes eingewiesen. Staunen rief der Melonen-Test, mit und ohne Fahrradhelm, hervor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.