Babysitterinnen warten auf Ihren Einsatz

16 Jugendliche haben gerade einen Kurs für den Babysitterdienst absolviert. Jetzt warten Sie auf ihren Einsatz.
Der Babysitterdienst soll den Eltern etwas Zeit für sich verschaffen - um Hobbys nachzugehen, Sport zu treiben, mit dem Partner abends wegzugehen oder auch, um sich einem seiner Kinder einmal bewusst zu widmen, Arzttermine und Behördengänge zu erledigen.
Der Katholische Frauenbund Aichach in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis "Ehe und Familie" der Stadrtpfarrei Mariä Himmelfahrt Aichach bildete aufgrund der großen Nachfrage kürzlich wieder 16 Jugendliche für den Babysitterdienst aus.
In einem zweiteiligen Kurs haben die Jugendlichen sprachliche und motorische Entwicklungsschritte, altersspezifische Spiele und praktische Kenntnisse zum Thema Ernährung und Pflege von Säuglingen und Kleinkindern kennengelernt. auch Unfallverhütungsmaßnahmen und richtiges Verhalten bei Verletzungen, Krankheiten und Notfällen wurden vermittelt.
Die Kursleitung oblag Frau Heidi Hagl und Frau Elisabeth Thurner, die Erziehungswissenschaften vermittelte Frau Heidi Bengeser, die Unfallprävention Herr Dieter Saliger und Herr Mario Pettinger.
Die Vermittlung der Babysitter findet statt, über die Hompage des Katholischen Frauenbundes Aichach www.frauenbund-aichach.de, dort findet man ein Kontaktformular zum Herunterladen - oder telefonisch über Frau Heidi Hagl Telefon: 08254-994696.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.