Schülerlotsen sorgen für sicheren Schulweg in Pöttmes

Unser Bilder zeigt nach erfolgreicher Prüfung die neuen Schülerlotsen der MS Pöttmes mit ihrem Ausbilder der Polizei, POK Hans-Peter Port, von links Louis Barchet, Patrick Schafnitzel, Daniel Ruisinger, Benjamin Seitz, Philipp Fitzke, Altin Krasniqi, Daniel Krakowski, Maximilian Hedorfer
Pöttmes (hbe)
Die neu ausgebildeten Schülerlotsen der Pöttmeser Mittelschule sichern seit wenigen Tagen wieder für ihre Mitschüler den Schulweg. Mit neongelber Schutzkleidung und Winkerkelle von der Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg ausgestattet, helfen sie ihren Mitschülern im unmittelbaren Schulumfeld sicher über die Straße. Acht interessierte Schüler der Mittelschule Pöttmes engagieren sich jetzt täglich vor Schulbeginn für ihre Mitschüler. Nach einer umfangreichen Vorbereitung in vier Doppelstunden durch den Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Aichach, Hans-Peter Port, qualifizierten sich die Schüler nach einer erfolgreichen schriftlichen Prüfung zum Verkehrshelfer. „In der Vorbereitung lernen die Schülerlotsen wichtige Regelungen der Straßenverkehrsordnung“, so Polizeioberkommissar Port, und nennt neben wichtigen verkehrsrechtlichen Bestimmungen aus der StVO auch die Kenntnis über die Berechnung des Brems- und Anhalteweges und das Einschätzen der Geschwindigkeit von Fahrzeugen. Viel Wert legt der Ausbilder der Polizei auch darauf, dass die Schülerlotsen sich umsichtig verhalten und ihrer Tätigkeit konzentriert und verantwortungsbewusst nachgehen – denn die Kinder müssen sich auf sie verlassen können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.