Lara-Malin Blazek und Helen Mia Zachert überraschen in Burgwedel

Die Adelheidsdorfer Lauf-AG zeigt sich in Burgwedel erfolgreich.
Lara-Malin Blazek und Helen Mia Zachert haben hervorragende Leistungen beim 15. Burgwedeler Volks- und Straßenlauf gezeigt und für ihre Bestleistungen nicht nur Urkunden, sondern auch große Überraschungspakete und Einkaufsgutscheine erhalten. Beide sind für die Adelheidsdorfer Lauf-AG gestartet, allerdings in zwei verschiedenen Disziplinen. Lara-Malin Blazek startete beim 5,75-Kilometer-Lauf und wurde mit 29:23 Minuten Erste in der Klasse der weiblichen Jugend unter 14 Jahren und Vierte in der Gesamtwertung der Frauen. „Ich freue mich über meine Leistung“, sagte sie erleichtert am Ende des Laufes. Überhaupt seien bei diesem Lauf, wie der Moderator bei der Siegerehrung feststellte, die Spitzenleistungen bei den Jüngsten zu finden gewesen. So war es dann auch bei Helen Mia Zachert. Sie lief 1,4 Kilometer und belegte mit 6:56 Minuten den 1. Platz in der Altersklasse der Mädchen unter acht Jahren. „Den Lauf fand ich schön“, sagte sie. „Es war eine schöne Strecke.“ Ihre Kondition brachte sie schließlich auf den begehrten mittleren Siegerblock bei der Ehrung. Auch die übrigen jungen Läuferinnen und Läufer zeigten gute bis sehr gute Leistungen, allen voran auf der 5,75-Kilometer-Strecke Lasse Zachert und Nico Müller, die für ihre Leistungen ebenfalls Urkunden erhielten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.