Erfolge der Adelheidsdorfer Lauf-AG in Laatzen

Das Adelheidsdorfer Team ist nach den beiden Läufen mehr als zufrieden. (Foto: Nadine Grohmann)
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat mit gutem Erfolg am 13. Laatzen-Leinelauf teilgenommen. Die Mannschaft nimmt seit 2012 an dieser Laufveranstaltung teil. Beim Laatzen-Leinelauf geht es auf 3,5, 6,5 oder 10 Kilometern entlang der Leine durch die Natur. Allen Strecken ist gemeinsam, dass es nach Überquerung der Leine auf Wegen entlang der Leine zunächst nach Süden geht, um an verschiedenen Brücken die Leine erneut zu überqueren und auf der anderen Flussseite wieder zurückzulaufen. Auf den längeren Strecken gab es unterwegs Getränke und ein musikalisches Intermezzo. Der Lauf startete und endete wie gewohnt auf dem Winzerfest in Alt-Laatzen. „Es war ein wunderschöner Lauf“, sagte die Läuferin Claudia Zachert. „Sehr angenehm“ empfand ihn auch Teamkollegin Christina Heins.
Schnellster Adelheidsdorfer auf der 6,5-Kilometer-Strecke war diesmal Nico Müller mit 28:58 Minuten. Er wurde damit 16. in der Gesamtwertung unter 140 Läufern. Für eine Riesenüberraschung sorgten im gleichen Lauf Marion Suchy (31:19 Min.) und Lara-Malin Blazek (31:47 Min.), die sich den 2. und 4. Platz unter den Frauen erkämpften. Angetreten waren auf dieser langen Distanz insgesamt 81 Männer und 59 Frauen. Ebenfalls überragend präsentierte sich der Adelheidsdorfer Lasse Zachert, der mit 14:44 Minuten auf der 3,5-Kilometer-Strecke einlief und Sechster unter 120 Läufern wurde.
Weitere Informationen: Leinelauf.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.