Colin Baritz wird mit 25er-Zeit schnellster Adelheidsdorfer in Vinnhorst

Die Adelheidsdorfer Lauf-AG spricht durch die Bank von einem sehr schönen Lauf in Vinnhorst. Schnellläufer Colin Baritz ist vorne links zu sehen. (Foto: Andreas Kronemann)
Der Vinnhorster Volkslauf zählt bei den Mitgliedern der Adelheidsdorfer Lauf-AG zu den Favoriten. Auch wenn wegen terminlicher und auch gesundheitlicher Gründe manche nicht antreten konnten, so waren es doch zehn Läuferinnen und Läufer, die den schönen Lauf durch den Forst Mecklenheide und am Mittellandkanal entlang gelaufen sind. „Es war ein schöner Lauf; denn er führte nicht über Straßen, sondern über Wald- und Schotterwege“, freute sich Manuela Kiehne. Auch Hinnerk Gaus, der an dem Tag seine neuen Laufschuhe eingeweiht hat, äußerte sich zufrieden. „Das mit dem Mittellandkanal und den darauf fahrenden Schiffen hatte seinen Charme“, sagte er.
Insgesamt liefen die 5-Kilometer-Strecke 109 Läuferinnen und Läufer. Aus Adelheidsdorf hatten in diesem Jahr Colin Baritz (25:36 Minuten, 49. Platz in der Gesamtwertung, 2. Platz MJ U14), Hinnerk Gaus (25:39 Minuten, 51. Platz in der Gesamtwertung), Dieter Stratmann (25:57 Minuten, 54. Platz in der Gesamtwertung) und Jonah Stolte (27:56 Minuten, 73. Platz in der Gesamtwertung) die Nase vorn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.