Colin Baritz ist Schnellster der Adelheidsdorfer Lauf-AG beim Silbersee-Lauf

1
Wie gewohnt ein starkes Team: die Adelheidsdorfer Lauf-AG. (Foto: Volker Hanebuth)
Colin Baritz (auf dem Foto vorne rechts) ist mit 12:11 Minuten Schnellster der Adelheidsdorfer Lauf-AG auf der 2700-Meter-Distanz des Silbersee-Laufes geworden. Bereits kurz nach dem Start war es ihm gelungen, seine Mannschaft in den Schatten zu stellen. Der Lohn war der 22. Platz in der Gesamtwertung und der 2. Platz in der Altersklasse MJ U14. Seine Vorjahresleistung hat Baritz um genau zwei Minuten verbessert, und selbst Vorjahressieger Lasse Zachert kam diesmal nicht an ihn heran. Mit 12:51 Minuten hatte auch er sich stark verbessert und gelangte am Ende auf den 28. Platz der Gesamtwertung und den 3. Platz in der Altersklasse MJ U14. Dritte im Bunde des Adelheidsdorfer Teams war Lara-Malin Blazek mit 13:33 Minuten (31. Platz), gefolgt von Nico Müller mit 13:43 Minuten (33. Platz). Schnellster YoungStar der Adelheidsdorfer Lauf-AG war die achtjährige Helen Mia Zachert, die die beiden Seerunden in 15:27 Minuten schaffte und damit Dritte unter den Mädchen unter 12 Jahren wurde. Insgesamt liefen in diesem Jahr 63 Personen mit, von denen die Adelheidsdorfer Lauf-AG mit 14 Personen wieder die stärkste Gruppe ausmachte.
Der Silbersee, der in den Jahren 1934 bis 1935 beim Bau der Autobahn entstanden war, bot wieder eine gute Kulisse für den Lauf. Es war auch nicht so kalt wie sonst, der Regen war ebenfalls ausgeblieben. Aber der Boden war stark aufgeweicht und die Strecke diesmal auch ein wenig verändert (und um hundert Meter verlängert). „Eine Katastrophe!“, sagte Dominic Schanz mit Blick auf den matschigen Boden. Neumitglied Emely Sauer nahm es positiv. „Der Lauf war echt anstrengend, aber gut“, sagte sie. Nach dem Lauf gab es Urkunden und warmen Tee.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.