Adelheidsdorfer Lauf-AG startet zum zweiten Mal als „Dets Friends“

In kiwifarbenen T-Shirts, wie es sich für den gesponserten Lauf gehört: hier mit dem kompletten Dets-Friends-Team. (Foto: Stefan Weigang)
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG ist zum zweiten Mal für das Team von „Dets Friends“ an den Start gegangen. Diesmal ging es nach Bad Nenndorf, wo die Mannschaft einmal wieder den Kurparklauf gelaufen ist. Die Erwachsenen mussten zwei Runden à 2,5 Kilometer laufen, die Kinder nur eine. Bei den Erwachsenen hatte Marion Suchy mit 26:22 Minuten die Nase vorn. Die Sportlerin kannte die Strecke nicht. Sie sagte spontan: „Das war sauanstrengend.“ Aber immerhin landete sie mit ihrer Leistung auf Platz 6 unter den Frauen und auf Platz 48 in der Gesamtwertung unter 210 Teilnehmern. Sehr überraschend und auch außergewöhnlich war es hingegen, was sich bei der Jugend tat. Nico Müller schaffte die Runde in 12:03 Minuten und wurde Siebter unter 115 Startern, Teamkollege Lasse Zachert lief unmittelbar hinter ihm mit 12:06 Minuten ein (Achter in der Gesamtwertung). Resümee über den Lauf von Läuferin Claudia Zachert: „Lauf war toll organisiert, großes Rahmenprogramm, sehr schöne aber anstrengende Strecke bei super Wetter.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.