Adelheidsdorfer Lauf-AG nimmt erfolgreich am Bothfelder Waldlauf teil

Das Adelheidsdorfer Team nach dem Bothfelder Waldlauf. (Foto: Heiner Pahl)
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat einmal wieder am Bothfelder Waldlauf teilgenommen. 14 Starterinnen und Starter haben sich auf die Fünf-Kilometer-Strecke begeben, die zwei Waldrunden umfasste. Auch die drei YoungStars der Adelheidsdorfer Lauf-AG haben sich an diese Mittelstrecke gewagt. In diesem Jahr war es auch nicht so matschig wie im Vorjahr, sodass sich die Läufer positiv äußerten. „Es war ein schöner Waldlauf, ich mag den weichen Waldboden“, lobte Läufer Frank Heins die Strecke. Axel Kiehne war ebenfalls zufrieden. „Es war besonders gut, dass in diesem Jahr Hindernisse auf den Wegen farblich markiert waren“, sagte er.
Zudem hat es in diesem Jahr mal wieder einige herausragende Einzelleistungen aus den Adelheidsdorfer Reihen gegeben. Colin Baritz wurde mit 22:09 Minuten schnellster Adelheidsdorfer und 66. unter insgesamt 207 Startern auf der 5-Kilometer-Strecke. Hinter ihm liefen von der Adelheidsdorfer Lauf-AG zunächst Marion Suchy (23:36 Min., 85. Platz in der Gesamtwertung) und Lara-Malin Blazek (23:44 Min., 86. Platz gesamt) ein. Erstplatzierte in ihren Altersklassen wurden gleich mehrere Adelheidsdorfer Dauerläufer: Helen Mia Zachert mit 27:29 Minuten in der weiblichen Jugend unter 10 Jahren, June Heins mit 29:36 Minuten in der Klasse WJ U12 und Piet Zachert mit 26:23 Minuten (seiner persönlichen Bestzeit) in der Klasse MK U12. Auch Linus Heins überzeugte mit einer seiner bislang besten Laufleistungen. Er schaffte die fünf Kilometer in 26:51 Minuten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.