Adelheidsdorfer Lauf-AG läuft erfolgreich durch den Eichenpark in Langenhagen

Zwischen den beiden „Kurzläufen“: die Teilnehmer der Adelheidsdorfer Lauf-AG. (Foto: Kai Nülle)
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat erfolgreich am 7. Eichenparklauf des Sport-Clubs Langenhagen teilgenommen. Es galt, 5,2 Kilometer durch eine Parklandschaft zu laufen, in der viele alte Bäume an den idyllischen Alleen stehen. Fünf Sportler aus Adelheidsdorf starteten auf der 2800-Meter-Distanz und sieben weitere auf der 5,2-Kilometer-Strecke, die dann zwei Runden durch das schöne Gelände beinhaltete. „Anstrengend war es“, sagte Jonah Stolte, der die 5200 Meter in 33:55 Minuten schaffte. „Und unterwegs durfte ich auch noch eine Hochzeit im Park miterleben.“ Drei Sportler aus Adelheidsdorf schafften es auf der 5200-Meter-Distanz auf die vorderen Plätze: Colin Baritz wurde mit 23:12 Minuten Fünfter in der Gesamtwertung, Nico Müller kam mit 24:28 Minuten auf den neunten Platz in der Gesamtwertung, zudem erhielt Lara-Malin Blazek eine Urkunde für den 3. Platz unter den Frauen (26:34 Minuten, 16. in der Gesamtwertung). Insgesamt starteten auf der 5200-Meter-Distanz 64 Läufer. Der Adelheidsdorfer Linus Heins wurde mit 13:43 Minuten 11. in der Gesamtwertung auf der 2800-Meter-Strecke, die insgesamt 32 Sportler gelaufen sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.