Adelheidsdorfer Lauf-AG läuft Crosslauf in der Helstorfer Heide

Matthias Blazek und Dominic Schanz (von links) behaupten sich bei Crosslauf in der Helstorfer Heide. (Foto: Heiner Pahl)
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat am 34. Heidelauf des SV „Germania“ Helstorf teilgenommen. Zu bewältigen war ein 4,6 Kilometer langer Crosslauf durch die Helstorfer Heide, nicht weit von Mandelsloh entfernt. Der überwiegende Teil der Adelheidsdorfer Mannschaft ist zuhause geblieben angesichts der dort üblichen klimatischen Bedingungen und angesichts der Tatsache, dass dort nicht alle wie sonst üblich gemeinsam starten dürfen. Denn es handelt sich bei dieser Laufveranstaltung um einen bezirksoffenen Wettstreit, bei dem Frauen und Männer nach Altersklassen getrennt starten. Alle Laufstrecken führten über Waldwege, sie wiesen zudem geringe Höhenunterschiede auf. „Viel von der schönen Umgebung habe ich nicht mitbekommen“, sagte Dominic Schanz. „Ich musste doch immer gut wegen der Baumwurzeln aufpassen, die auf den Wegen waren.“ Und es war auch wieder recht kühl. 7° Celsius und ein wenig Sonnenschein. „Mit der Sonne an der Seite war es zeitweise richtig angenehm“, so Schanz.
Beide Teilnehmer des Adelheidsdorfer Teams wurden Beste in ihren Altersklassen, Matthias Blazek mit 24:57 Minuten in der Klasse der Senioren M50 und Dominic Schanz mit 25:28 Minuten in der Klasse der Senioren M35.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.