Crown of Creation präsentieren historischen Videoclip

Das Cover der Compilation von 1999.
Die aus Großmoor stammende Band Crown of Creation ist die einzige erfolgreiche Synthiepop-Band Niedersachsens. Und sie wird in diesem Jahr bereits 30 Jahre alt. Zahlreiche CDs und Samplerbeiträge, diverse Tourneen in den neunziger Jahren, diverse Publikationen und auch Videoclips gehen auf ihr Konto. Im neu aufgelegten Buch „Großmoor“ wird auf einer ganzen Seite ihre Entstehungszeit in Großmoor beleuchtet. Thomas Czacharowski hat nun ein knapp 10-minütiges Video produziert, das Deutschlands Historie seit der Bandgründung am 18. August 1985 beleuchtet und immer wieder einen Blick auf die technische Weiterentwicklung des Equipments gewährt. Am Ende erfährt der Betrachter, dass eine limitierte, 74-minütige CD-Zusammenstellung aus dem Jahr 1999, im Übrigen bereits die zweite seit dem 10. Geburtstag 1995, nun zum kostenlosen Download bereitsteht. Schlusstitel der Zusammenstellung ist ein Song aus „Tomate“-Zeiten von 1986: „This Night“. Die Meisten der früheren CoC-Sängerinnen kommen auf dem Sampler zu Wort, und es ist auch eine Liveaufnahme aus Fontainebleau von 1995 zu hören: „Child’s Eyes“. Der Titel der Zusammenstellung: 15 YEARS OF CROWN OF CREATION: A SPECIALLY-COMPILED 16 TRACK COLLECTION FEATURING RARE RECORDINGS, UNRELEASED MASTERS AND ESSENTIAL COC. Ein gelungener Griff ins Archiv einer Band, die scheinbar nicht alt zu werden scheint. Hier gibt es die Möglichkeit des Downloads: tcz.lima-city.de/coc, das Video gibt es hier: .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.