Mein Gute-Laune-Huhn

1
Naumburg (Saale): atelier.C. | Hin und wieder kaufe ich mir die Landlust. Frau erfreut sich dann an schönen Fotos, kocht und bäckt mit mehr oder mindergroßem Erfolg nach, was die Landfrau ihren Lieben vorsetzt und finde als Fan von Handarbeiten und Heimwerkeln die ein oder andere Anleitung zum Nachmachen. So geschehen in der Ausgabe März/April 2015. Hier eroberten die „Gute-Laune-Hühner“ sofort mein Herz.
Gesehen, mir unter http://www.landlust.de/Gute-Laune-Huehner-1708998.... die an Anleitung gedownloadet. Dann gleich losgestürzt, um die Wolle zu kaufen und alles andere, was Frau noch so braucht.
Bei dem Vermerk auf der ersten Seite der Anleitung, wer die Hühner und Küken nacharbeiten möchte, sollte im Häkeln und Stricken geübt sein, hätte ich eigentlich schon stutzig werden müssen.
Beim Kauf der Wolle, in einem kleinen Geschäft mit eigener Handarbeitsgruppe, konnte ich bereits fertige Hühner in Augenschein nehmen, so dass mir das lange Beschreiben was ich brauche, erspart blieb. Mit einer kurzen Ansage, so ein Huhn will ich auch machen, orderte ich die Wolle und bekam gratis die Erklärung dazu, wie ich erstens viel schneller und zweitens mit weniger Wolle, größerer Nadel zum Huhn käme, denn die Anleitung wäre nicht zu gebrauchen. Auch das hat mich nicht von meinem Vorhaben abgehalten. Ich wollte so ein Huhn !!!!
Bis dato habe ich mir ja eingebildet, im Umgang mit der Häkelnadel nicht ganz ungeschickt zu sein, aber weit gefehlt. Voller Energie begann ich also meine Arbeit und was muss ich sagen, beim Häkeln des Gute-Laune-Huhns verging mir die gute Laune. Noch nie war ich so ratlos, noch nie habe ich so oft wieder aufgetrennt, was ich gearbeitet hatte.
So entledigte ich mich der Anleitung, wurde kreativ, nutzte die Erfahrung aus vielen Stunden bereits geschaffener Häkelfiguren und schuf mir mein eigenes Gute – Laune - Huhn. Ich gebe ja zu, es ging dann auch etwas die Fantasie mit mir durch. Finde aber doch, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. Urteilt selbst.
So freue ich mich über mein Huhn, nenne es Gertrud und habe immer wenn ich es anschaue gute Laune.

Das Landleben kann mit Lust so schön sein!
1 1
1 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
17.157
Basti S. aus Aystetten | 23.04.2015 | 17:02  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 24.04.2015 | 22:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.