Aalen: Wohnungseinbrecher festgenommen

Aalen: Am Donnerstag wurde in ein Einfamilienhaus in der Rippergstraße eingebrochen. Aufgrund des richtigen Handelns der Geschädigten konnte der Täter kurze Zeit später festgenommen werden.

Am Donnerstagnachmittag fiel einer Frau bei einem Spaziergang kurz vor dem Einbruch ein Mann in der Rippergstraße auf. Als sie von dem Spaziergang zurückkehrte, war in die Wohnung eingebrochen worden. Die Frau informierte daraufhin sofort die Polizei. Außerdem verständigte sie ein paar Juweliere in der Innenstadt und warnte diese vor dem Ankauf der gestohlenen Schmuckstücke.

Der Täter konnte festgenommen werden

Tatsächlich wollte der Täter den Schmuck in einem der Juweliergeschäfte verkaufen. Der Mitarbeiter täuschte Interesse an den Stücken vor und informierte die Polizei. Diese konnte daraufhin den aus Georgien stammenden 53-jährigen Mann festnehmen. Der Georgier, welcher sich mit einer griechischen Identitätskarte auswies, kam auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.

Quelle: Presseportal der Polizei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.